News

28.08.2013 11:15

Das Herren1 startet im Cornèrcard Volley Cup

Kategorie: H1
Nach dem langen und heissen Sommer ohne Trainingspause startet der VBC Willisau in die Saison 2013/2014. Wie üblich bestreitet das Herren 1 seinen ersten Ernstkampf im Rahmen des Cornercard Volley Cup. Gegner ist der VBC Bürglen, welcher bereits aus der zweiten Liga bekannt ist.

Die letzte Saison hatte Spuren hinterlassen. Gleich drei Spieler mussten die Hälfte der Vorbereitungszeit verletzungsbedingt auslassen. Mittlerweile sind Joshua Herzog und Remo Weingartner zurück im Team und auch Steven Wyss hat seine ersten Trainingseinheiten hinter sich gebracht. Das Kader wurde mit Andreas Weibel und Christoph Keller aus Malters sowie Tobi Häfliger aus den eigenen Reihen ergänzt. Bis zum Ende des Jahres wird auch Urban Zihlmann aus den Staaten zurückkehren und das Kader vervollständigen.

Unglücklicherweise verletzte sich vor Wochenfrist Passeur Dominik Roos am Fuss. Er wird wohl am kommenden Samstag nicht einsatzfähig sein. Da auch Steven Wyss noch nicht wettkampfbereit ist, wird Coach Irene Weibel umstellen müssen. Die Gäste aus Bürglen sind bekannte Gegner aus der letzten Saison. Die Hinterländer konnten alle Spiele mehr oder weniger klar für sich entscheiden. Doch die Urner sind keinesfalls zu unterschätzen. Das Heimteam wird konzentriert aufspielen müssen. Vor allem die Annahme wird der Schlüssel zum Erfolg sein, damit Interims Passeur Kurmann das Spielgeschehen diktieren kann. Das Team freut sich auf den ersten Ernstkampf und ist guter Dinge, die 2. Runde des Swiss Volley Cups zu erreichen. 

Samstag 18.00 Uhr, Sporthalle BBZ, VBC Willisau – VBC Fortuna Bürglen

 

Sponsoren