News

13.01.2015 12:42

Cup-Viertelfinal am 18. Januar in Malters

Kategorie: News

In der Geschichte des Schweizer Volleyball Cups ist es bisher erst einem Verein gelungen, mit seinem Team der 1. Liga in den Viertelfinal einzuziehen. Am nächsten Sonntag, 18. Januar 2015 findet dieses seltene Ereignis nun zum zweiten Mal statt: Das erste Herrenteam des VBC Malters spielt um 17:00 Uhr gegen Volley Amriswil (NLA). Mit dabei sind auch Andreas Weibel und Ondrej Boula aus dem Willisauer Fanionteam.

Im Achtelfinal konnte sich das Team um den Spielertrainer Ondrej Boula in einem spannenden Spiel 3:1 gegen das NLB-Team SV Mizuno Olten durchsetzen. In der Folge zog Malters als einziger Erstligist unter den verbleibenden 16 Teams in den Viertelfinal ein.

Das Spiel wird am nächsten Sonntag als attraktiver Volleyball-Event inszeniert. Neben den spektakulären Spiel wird allen Besuchern auch ein attraktives Rahmenprogramm geboten. Der Eintritt zu diesem Spiel ist selbstverständlich für alle Zuschauerinnen und Zuschauer kostenlos!

Sponsoren