Über den VBC Willisau

Am 2. September 1974 wurde der Volleyballclub Willisau ins Leben gerufen. An der Gründungsversammlung waren 24 Personen anwesend - als Präsident wurde Hans Kurmann gewählt, der zugleich auch das Amt des damals noch einzigen Trainers übernahm. Zehn Jahre später war der Verein auf rund 100 Mitglieder angewachsen und der Spielbetrieb verlief äusserst erfolgreich: die erste Herrenmannschaft war in der NLB und die Damen konnten sich als Regionalmeisterinnen feiern lassen.

 

Heute zählt der VBC Willisau über 150 Mitglieder in 11 Mannschaften und ist somit einer der grössten Vereine der Innerschweiz.

Ehrenmitglieder des VBC Willisau

  • Crivellotto Oscar, Willisau
  • Häfliger Andreas, Triengen
  • Hansen Bernhard, Ettiswil
  • Isenschmid Christian, Hergiswil
  • Kurmann Hans, Willisau
  • Michel Matthias, Sursee
  • Mosimann Ueli, Muttenz
  • Mosimann-Schwegler Doris, Muttenz
  • Muff Simon, Willisau
  • Röösli Tony, Oberkirch
  • Röthlin Markus, Buttisholz
  • Röthlin-Ulrich Luzia, Buttisholz
  • Suppiger Othmar, Ettiswil
  • Tolusso Peter, Sursee
  • Zihlmann Samuel, Luzern

Sponsoren