Newsletter September 2013

Liebe Mitglieder

Das Wetter wird langsam kühler und in weniger als zwei Wochen geht die Meisterschaft wieder los. Auch das Trainingsweekend ist bereits Geschichte und die Vorbereitungen für das neue VBC Magazin laufen bereits auf Hochtouren.

Daher informieren wir euch mit diesem Newsletter über verschiedene Themen rund um den VBC Willisau und die Vorbereitungen zum Saisonstart 2013/2014.



Neue Regeln

Die neue Saison bringt auch einige neue Regeln mit sich. Das oft diskutierte Verbot der "Oberen Annahme" (Serviceannahme mit oberem Zuspiel) wird jedoch definitiv nicht eingeführt werden. Die wichtigsten Punkte sind:

  • Ein Team darf aus höchstens 12 Spielerinnen oder Spielern inklusive maximal 2 Liberos bestehen. Zudem dürfen am dem Matchblatt neu zwei Asistenzcoaches eingetragen werden.
  • Die Gelbe Karte dient neu (wie früher) als formale Ermahnung ohne Sanktion. Erst bei der Roten Karte gibt es einen Punkt für den Gegner. Die formale Verwarnung gilt jedoch für alle Mitglieder des Teams während des ganzen verbleibenden Spiels.
  • Einträge zur Schiedsrichterleistung dürfen nicht mehr auf dem Matchblatt gemacht werden, sondern müssen an die RSK/SSK gemeldet werden.

Zusammenfassung auf der RVI-Seite.


Vereinsfest

Am 31.10.13 findet das 5. Willisauer Vereinsfest statt, wo die Leistungen und Engagements der Willisauer Sport-, Kultur- und Sozialvereine gewürdigt werden. Nachdem letztes Jahr die Ringer vom RCW als Gastgeber auftraten, wurde dieses Jahr der VBC Willisau angefragt die Festwirtschaft, den Service und die Bar zu führen. Der Vorstand hat dieses Angebot gerne angenommen, bietet dieser Anlass doch eine gute Gelegenheit den VBC Willisau einem breiten Publikum (letztes Jahr waren über 400 Gäste anwesend) bekannt zu machen und Werbung für den Volleyballsport zu betreiben.

Das O.K. wird in den kommenden Wochen die Arbeitseinsätze planen und die entsprechenden Teams informieren. Der Vorstand zählt auf euere Unterstützung!

 


Schiedsrichter und Schreiber

Eine Meisterschaft ohne Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter wäre undenkbar. Während andere Vereine Mühe haben das Obligatorium abzudecken, kann der VBC Willisau einmal mehr für jedes Team einen Schiedsrichter stellen (respektive 2 für das Herren 1). Dies ist insbesondre erfreulich, da der RVI angekündigt hat, das Schiriobligatorium für Vereine in Zukunft konsequenter umzusetzen.

Dieses Jahr haben gleich 4 neue Schiedsrichter erfolgreich die theoretische und praktische Prüfung abgelegt. Es sind dies: Noah Arnet, Melanie Schumacher, Anja Wagner und Dimitri Wüest. Der VBC Willisau gratuliert ihnen und wünscht dem Quartett viel Erfolg bei der Leitung ihrer ersten Spiele!

Weiter werden für die meisten Spiele auch ein Schreiber benötigt um den Schiedsrichter zu unterstützen. Der VBC Willisau führt den Schreiberkurs zusammen mit dem VBC Malters durch. Den neuen Schreibern wird dabei alles beigebracht um ihren Schreibereinsatz ohne Probleme leisten zu können. Neu wird auf eine Prüfung verzichtet, stattdessen sollen die neuen Schreiber das Gelernte unter Anleitung eines erfahrenen Schreibers an einem Meisterschaftsspiel in der Praxis anwenden.
 


VBC Willisau auf Facebook

Folge dem VBC Willisau auf Facebook um über die aktuellsten Spiele und News informiert zu bleiben! Neben den aktuellen Berichten und Fotos von der Homepage, sind dort auch immer wieder Schnappschüsse und News der einzelnen Teams zu finden. Wir würden uns über weitere Mitglieder und Beiträge freuen.

Also benützt doch gleich den "Gefällt mir" Button auf der Startseite und folgt uns!

 


Wichtige Termine

Für das Vereinsjahr 2013/2014 sind bereits einige Termine bekannt. Tragt diese am besten gleich jetzt in eure Agenda ein!

31.Oktober

Vereinsfest Willisau

3. November

Sponsorenapéro

31. Dez. 13

Silvesterturnier

29. März 14

Cornèrcard Volley Cup Final in Bern

15. März 14

Ussmashette

5./6. April 14

RVI-Finaltag und -Cupfinal

26. April 14

GV VBC Willisau

Sponsoren